Kennenlernen im Islamischen Kulturverein Chemnitz

Am 20.01. war ich zu Gast im Islamischen Kulturverein in Chemnitz. Nach der Besichtigung der Gebets- und Vereinsräume habe ich mich mit dem Vorsitzenden über Integration, Gleichstellung und über die Entwicklungen in Chemnitz ausgetauscht.

Der sunnitische Verein existiert erst wenigen Jahren, ist aber innerhalb dieser Zeit zu einer der ersten Anlaufstellen für Flüchtlinge geworden und spielt somit eine wichtige Rolle im Bereich Integration. Die mehrheitlich syrischen Vereinsmitglieder geben Hilfestellungen für Neuangekomme, aber auch Deutsch, Englisch und Hausaufgabenhilfe. Dabei spielen unsere „Alltagsregeln“ immer eine Rolle, was manchmal von der Bedeutung von Ampeln über Grundrechte und -pflichten bis hin zur Trennung von Staat und Religion reicht. Außerdem haben wir uns über die Entwicklungen in Chemnitz unterhalten. Die Vereinsmitglieder nehmen unsere Stadt als eine sehr lebens- und liebenswerte war. Gerade für Familien.

Insgesamt ein sehr interessanter Termin, den es unbedingt zu vertiefen gilt.

Bundestag

Wahlkreis

Kommende Termine

No results found.
Navigation