Trauer um die Opfer des rechten Terrors

Wir trauern um die Opfer und mit den Angehörigen des Terrors in Halle/Saale. Mit Erschrecken müssen wir feststellen, dass Juden- und Menschenhass eine neue Qualität erreicht haben. Gerade mit der AfD als größte Oppositionspartei im Bundestag hat es e

0

Baubeginn Chemnitzer-Bahnbogen

Offizieller Baubeginn des letzten noch nicht erneuerten Abschnitts der Schieneninfrastruktur der Sachsen-Franken-Magistrale in Chemnitz. Mit der Erneuerung und Modernisierung der Bahninfrastruktur des Chemnitzer Bahnbogens erfolgt eine grundhafte Instands

0

Stasi-Unterlagenbehörde

30 Jahre nach der friedlichen Revolution wird die Sicherung der Stasi-Unterlagen auf neue Füße gestellt. Die Stasiaktenbehörde wird ein eigenständiger Teil innerhalb des Bundesarchivs. Sie wird dabei vor allem in Sachen Erhalt, Sicherung und Forschung

0

PPP-Stipendiat auf dem Weg in die USA

Letztes Treffen mit Ali Sahan, bevor er den Großen Teich Richtung Maryland überquert. Als Mitglied des Deutschen Bundestages habe ich die Patenschaft für ihn übernommen. Der Schüler des Chemnitzer Goethe-Gymnasiums nimmt am PPP – USA Stipe

0

Pflege- Mehr als ein Beruf

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Pflege. Gemeinsam mit Hilde Mattheis, Gesundheitspolitikerin in der SPD-Bundestagsfraktion und Jörg Vieweg kamen wir im Willy-Brandt-Haus der AWO Chemnitz mit den Akteurinnen un

0

Besuch des Lern- und Gedenkortes Chemnitz-Kassberg

‪Mit Carsten Schneider, MdB und Parl. Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion im Lern- u. Gedenkort Chemnitz-Kassberg. Historischer Ort, MfS-Haftanstalt. Die Bundesrepublik kaufte 1962-1989 über 30.000 politischen Häftlingen der DDR frei. Das Ka

0

Fernbahnanbindung Chemnitz

Proppenvoller Stadtverordnetensaal in Chemnitz – Landräte, Bürgermeister, Oberbürgermeisterin, DB-Konzernbevollmächtigter Fricke, Verkehrsminister Martin Dulig und Bürgerinnen und Bürger diskutierten über den aktuellen Sachstand und

0

Veranstaltung mobil ohne Auto

Gut besuchte „Fraktion vor Ort“- Veranstaltung „Mobil ohne Auto“ gestern Abend im vogtländischen Auerbach. Mein Kollege Thomas Jurk, MdB und ich diskutierten mit den Geschäftsführern des Verkehrsverbundes Vogtland und der Mitteldeutschen Regiob

Navigation