Mihai Ganea absolvierte 2013 sein Masterstudium an der TU Chemnitz im Bereich Europäische Integration und sammelte schon während seiner Studienzeit erste politische Erfahrungen im Sächsischen Landtag und im Deutschen Bundestag. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter ist er bereits seit der letzten Legislaturperiode im Deutschen Bundestag tätig. Er unterstützt die Arbeit im Bundestagsbüro, betreut die Arbeit in den Parlamentariergruppen und ist für die Koordinierung der Besuchergruppen zuständig. Zu seinen Schwerpunkten gehören u.a. auch die arbeitsmarktpolitischen Themen und die Kommunikation zu den Gewerkschaften und anderen politischen Multiplikatoren.
„Die Arbeit im Deutschen Bundestag ist für mich ein großes Privileg. Vor allem in Zeiten in denen die Demokratie weltweit starken Turbulenzen ausgeliefert ist, ist es spannend mitzuerleben, wie transparent Demokratiegestaltung in Deutschland gelebt wird.“
Navigation