0

Autonomes Fahren – die Büchse der Pandora?

Autonomes Fahren – die Büchse der Pandora? Der technische Fortschritt macht es immer wahrscheinlicher, dass selbstständig fahrende Autos in nicht allzu ferner Zukunft zu unserem Alltag gehören werden. Es ist zunächst einmal eine spannende Vorstellun

0

Ein irrer Streit mit gutem Ausgang

Ein irrer Streit mit gutem Ausgang Es hört sich total verrückt an: Griechenland sprach Mazedonien das Recht ab, seinen selbst gewählten Landesnamen „Mazedonien“ zu führen, und verhinderte deshalb bis heute die Mitgliedschaft Mazedoniens in EU und

0

Am Rande notiert: Die Schweizer Botschaft

Am Rande notiert: Die Schweizer Botschaft Wenn ich gefragt würde, welches Gebäude ich für wirklich unzerstörbar halte, dann denke ich als erstes an einen kompakten, neoklassizistischen Bau, auf dessen Dach fröhlich die Schweizer Fahne weht: Die Schwe

0

Der Brexit – eine Zerreißprobe für die EU

Der Brexit – eine Zerreißprobe für die EU Über zwei Jahre ist es inzwischen her, dass die Bevölkerung Großbritanniens am 23. Juni 2016 mit 51,89% den Austritt aus der Europäischen Union beschloss und Premierminister David Cameron am nächsten Morg

0

Am Rande notiert: Das SPD-PraktikantInnenprogramm

Fast allen ist der Bundestag in der Schule irgendwann einmal als umrandetes Quadrat an der Tafel begegnet. Ein Block, der irgendwie durch Pfeile mit anderen Institutionen verbunden ist und sich selbst aus anderen Blöcken zusammensetzt. Tatsächlich ist e

0

Planungen zum „Deutschlandtakt“ sind gut für Chemnitz

Planungen zum „Deutschlandtakt“ sind gut für Chemnitz Am 9.10.2018 wurde im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) der Gutachterentwurf für einen Zielfahrplan des „Deutschlandtakts“ präsentiert. Die Planungen zum ‚De

0

Vom Gefühl, betrogen worden zu sein

Vom Gefühl, betrogen worden zu sein Am vergangenen Mittwoch war der Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit 2017 auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses – Gelegenheit, Zwischenbilanz zu ziehen und zurück, aber vor allem

0

Reden wir endlich!

Reden wir endlich! Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger haben am vergangenen Montag in Chemnitz mit Politikerinnen und Politikern die Frage „Wie sicher ist Chemnitz?“ diskutiert. Zwar wurde auch viel gebrüllt und gepöbelt von Seiten derer, die sowi

Navigation