Herr Ministerpräsident, lassen Sie den Worten Taten folgen!

Am 1. Mai hat mit Michael Kretschmer (CDU) erstmals seit 22 Jahren ein sächsischer Ministerpräsident auf der Mai-Kundgebung des DGB gesprochen. Das war ein tolles Signal. Er betonte dabei die Bedeutung der Sozialpartnerschaft und lobte ausdrücklich die Arbeit der Gewerkschaften. Ich wünsche mir, dass diesen Worten jetzt Taten folgen. Leider blockiert die CDU-Fraktion im Landtag ein modernes Vergabegesetz, das die Sozialpartnerschaft stärkt. Die CDU-nahen Wirtschaftsverbände wollen aber keine Gespräche über mehr Tarifverträge, die zu gerechteren Löhnen für viele Sächsinnen und Sachsen führen würden. Ich habe deshalb an den Ministerpräsidenten geschrieben, um zu erfahren, was er denn jetzt konkret tun will, um die Situation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu verbessen. 

Bild: © Pawel Sosnowski

Bundestag

Wahlkreis

Kommende Termine

No results found.
Navigation