0

Am Rande notiert: Das Café Einstein

Am Rande notiert: Das Café Einstein Mir begegnet manchmal diese Vorstellung, dass man als Politiker jeden zweiten Tag mit einem Lobbyisten in einem von Zigarrenrauchschwaden vernebelten Bibliothekszimmer sitzt und mit gedämpften Stimmen gegen beträchtl

0

Am Rande notiert: Der Parlamentsdienst

Am Rande notiert: Der Parlamentsdienst In meiner fortlaufenden Reihe „Ohne die läuft in diesem Laden gar nix“ war ich heute zu Besuch beim Parlamentsdienst der SPD-Bundestagsfraktion. Eines der wichtigsten Handwerkszeuge in jeder Sitzungswoche ist f

0

Am Rande notiert: Gedenken an das Grauen

Am Rande notiert: Gedenken an das Grauen Geht man vom Reichstagsgebäude am Brandenburger Tor vorbei und lässt auf der Ebertstraße die amerikanische Botschaft links liegen, steht man bald vor einer wellenförmigen Fläche, aus der große graue Stelen em

0

Am Rande notiert: der S-Bahnhof Friedrichstraße

Am Rande notiert: der S-Bahnhof Friedrichstraße Ich habe ja keine Zweitwohnung in Berlin, weil ich meine Übernachtungen in Berlin auf ein Mindestmaß reduzieren und nach der Sitzungswoche möglichst schnell wieder zurück nach Chemnitz fahren will. Desw

0

Am Rande notiert: Das Reichstagspräsidentenpalais

Am Rande notiert: Das Reichstagspräsidentenpalais Preisfrage: Wo isst der Müller in Berlin am liebsten Bratkartoffeln mit Spiegelei? Die Antwort lautet: weder in irgendwelchen Alt-Berliner Wirtshäusern, auch nicht in Prenzlauer Berg in Hipster-Restaura

0

Am Rande notiert: Die Fraktionsdruckerei

Am Rande notiert: Die Fraktionsdruckerei Allen Bemühungen zur Digitalisierung zum Trotz: Der Papierbedarf im Deutschen Bundestag ist und bleibt gewaltig. Denn, ganz ehrlich, die wirklich wichtigen Einladungen, Handreichungen, Schreiben kommen doch immer

0

Am Rande notiert: Der Andachtsraum

Der Andachtsraum In Sitzungswochen geht es im Bundestag hektischer zu als sonst. Von frühmorgens bis spätabends eilen die Abgeordneten durch die Gebäude, immer von einem Termin zum nächsten und nicht selten so unter Zeitdruck, dass manch einer gedankl

0

Am Rande notiert: Jakob Maria Mierscheid

Am Rande notiert: Jakob Maria Mierscheid Ich habe in der SPD-Bundestagsfraktion einen etwas wunderlichen, aber doch sehr angenehmen Kollegen: den Morbacher Abgeordneten Jakob Maria Mierscheid. Er gehört dem Deutschen Bundestag seit 1979 (!) an, und hat i

0

Am Rande notiert: Das Bibliotheksmagazin

Am Rande notiert: Das Bibliotheksmagazin „Unter der Bibliothek/ geht’s weiter…“ könnte ein Schlager über den Bundestag lauten. Kürzlich habe ich an dieser Stelle über die wirklich wunderschöne Bundestags-Bibliothek geschrieben, heute war ich

Navigation